Kernelement des Logos bzw. der Logos des Brandenburger Innovationspreises ist das Newton- oder Kugelstoßpendel. Ein Element ist jeweils in den Clusterfarben ausgeführt – für Ernährungswirtschaft (Magenta), Kunststoffe und Chemie (Petrol) und Metall (Metallfarben). Ferner wird in der Wort-Bildmarke immer das jeweilige Cluster erwähnt – in der Regel auch das laufende Jahr des Wettbewerbs. Nur bei dem übergreifenden Logo fallen Clusterbezeichnung und Farbe weg bzw. wird durch neutrales Grau ersetzt.

Die Entwicklung des Logos

Die Grundüberlegung des Grafikers bei der Entwicklung war die Frage, welche Symbolik verdeutlicht die Aspekte:

  • Innovation
  • Dynamik und Nachhaltigkeit
  • Vielfalt und Struktur
  • Differenzierung, Spezifik und Gemeinsamkeit
  • Besonderes im Konzert des Ganzen für eine neue, starke Entwicklung des Ganzen

Der Ursprung jeder Innovation ist eine Idee, ein Gedanke, eine Eingebung. Aber eben nur der Ursprung, die Grundlagentheorie oder die Erfindung.

Zur echten Innovation wird die Anfangsidee, wenn sie praktische Gestalt annimmt. Wenn etwa für die Anwendbarkeit der reinen Erfindung ein Verfahren, für eine seriengeprägte Vervielfältigung eine Technologie, für den Erfolg am Markt die richtige Strategie entwickelt und angewendet werden.

Zur Innovation wird die Invention auch dann, wenn sie zumindest marktreif und damit -fähig ist. Preiswürdig für den Brandenburger Innovationspreis werden Innovationen, wenn sie eine hinreichende Innovationshöhe und tatsächliche Marktpotenziale aufweisen.

Eine Innovation ist nur dann eine wirkliche und besondere Entwicklung für das Land Brandenburg, wenn sie nicht zuletzt in ihrer Umsetzung eine signifikante Nachhaltigkeit und möglichst bleibende Effekte für den Standort bewirkt.

Daher steht der Gedanke der Einbeziehung der Aspekte Anschub und Bleibendes im Kern der Überlegungen. Diese erwünschte symbolische Beziehung basiert auf der physikalischen Grundlage des Impulserhaltungssatz. Seine stärkste bildliche und symbolische Darstellung sind die Impuls- Kugeln. Hier setzt symbolisch ein Element – die erste Kugel – mit seinem Impuls, andere, ihm ähnliche Elemente in Bewegung. Das ganze System erhält eine neue Dynamik. Der initiierte Impuls setzt sich fort und bleibt, zumindest im geschlossenen System, erhalten. Damit wird perfekt der Grundgedanke des Brandenburger Innovationspreises symbolisiert.