Die Nominierten für den „Brandenburger Innovationspreis Kunststoffe und Chemie 2021“ in alphabetischer Reihenfolge:

  • EAB Gebäudetechnik Luckau GmbHmit Entwicklung eines neuartigen adaptiven Faserverbund-Rotorblattes unter Ausnutzung anisotroper Koppeleffekte zur Erhöhung der Leistungsausbeute sowie eines zugehörigen hocheffizienten Fertigungsprozesses für Mini-Windkraftanlagen
  • TESTA Analytical Solutions e.K. mit Liquid Chromatography Flowmeter